Den Blyde River Canyon in Südafrika entdecken

10. November 2019

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass Südafrika ein sehr vielseitiges Land ist, wo es einiges zu sehen gibt. Neben faszinierenden Safarierlebnissen sind es wohl auch die coolen Städte und atemberaubenden Landschaften, die das afrikanische Land so beliebt machen. Da wäre zum Beispiel auch die bekannte Panorama-Route, deren berühmteste Sehenswürdigkeit (und schönstes Highlight!) der Blyde River Canyon ist. Ein imposanter Canyon, man sagt der größte grüne weltweit sogar. Der Blyde River Canyon liegt im Nordosten von Südafrika in der Mpumalanga Provinz, ist etwa 26 Kilometer lang und ca. 800 Meter tief. Das Besondere ist außerdem, dass dieser Canyon einen wunderschönen Aussichtspunkt besitzt, den man besuchen kann. Von dort hat man nicht nur die Schlucht im Blick, auch die berühmten “Three Rondavels”-Berge sind von hier perfekt zu sehen.

Während eines Roadtrips entlang der Panorama-Route lohnt sich ein Abstecher zum Blyde River Canyon also auf jeden Fall!

Ein Besuch beim Blyde River Canyon in Südafrika

Als mein Freund und ich in diesem Jahr einen Roadtrip durch das südliche Afrika unternommen haben, war schnell klar, dass wir ebenfalls einen Teil entlang der wohl schönsten Straße des Landes fahren wollen: der Panorama-Route! Hier ist der Name tatsächlich Programm und somit war der Weg zum Canyon allein schon sehenswert. Weinberge, kleine Dörfer und die Draakensberge mit Wasserfällen und beeindruckenden Aussichtspunkten, machen die Panorama-Route so einzigartig.

Aussichtspunkt “Three Rondavels”

Unser Ziel war es jedoch, den berühmten Blyde River Canyon und seinen bekannten Aussichtspunkt zu sehen. Um genau dorthin zu kommen, fuhren wir entlang der R532 und folgten den Schildern zum “Three Rondavels Viewpoint”. Eine Straße führte dann den Berg hinauf, wo wir etwa auf halber Strecke eine Eingangsschranke vorfanden. Nachdem wir den Eintritt von etwa 55 ZAR gezahlt hatten (Tipp: unbedingt Bargeld mitnehmen!), erreichten wir einen kleinen Wendekreis, wo wir parken konnten. Dort gibt es ebenfalls kleine, aneinandergereihte Shops von Einheimischen, die ihre Kunsthandwerke verkaufen. Der eigentliche Aussichtspunkt auf den beeindruckenden Canyon und die umliegenden Berge ist dann nur noch ein paar Meter entfernt.

Aktivitäten am Blyde River Canyon

Die Gegend um den Canyon ist ein wahres Wanderparadies und eignet sich perfekt für (ausgedehnte) Wanderungen. Die beliebteste Route dort ist der Hippo Trail, der ca. 18 Kilometer lang ist und einen an den schönsten Spots des Canyons vorbeiführt. Wie der Name vermuten lässt, kann man mit ein bisschen Glück auch Nilpferde entdecken.

Anfahrt zum Blyde River Canyon

Der Canyon lässt sich sehr gut auf einem Roadtrip verbinden, z.B. von Johannesburg aus. Wer außerdem eh noch den Kruger Nationalpark besuchen will, kann das am besten mit einem Besuch am Canyon kombinieren. Von Johannesburg aus führt der Weg in die bergigen Regionen. Wer eine komplette Rundreise entlang der Panorama-Route machen möchte, sollte etwa 3 Tage mit Zwischenübernachtungen einplanen. Je nach Strecke ist der Roadtrip dann ca. 2.000 Kilometer lang.

Wir sind auf dem Rückweg vom Kruger Nationalpark über die Panorama-Route zum Blyde River Canyon gefahren, bevor wir unseren Weg nach Johannesburg fortgesetzt haben (etwa 400 km & 5 Stunden Fahrtzeit). Somit war es unser letzter Stopp der Reise und ein wirklich schönes Highlight zum Ende.

Mit einem der schönsten Aussichtspunkte Südafrikas ist der Blyde River Canyon einen Besuch wert. Besonders, wenn euch eure Reise in diese Region bringt (z.B. für den Kruger Nationalpark), lohnt sich der Abstecher sehr!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen