Das Okavango Delta: Rundflug über Afrikas Weltkulturerbe

11. August 2019

Eines der schönsten und letzten Paradiese unserer Erde ist wohl das Okavango Delta in Botswana. Es ist das einzige Binnendelta weltweit und gehört zu den größten Feuchtgebieten der Erde. Das Besondere daran ist eben, dass der Fluss statt in einem Meer in der afrikanischen Kalahari-Wüste endet. Er hat in Angola seinen Ursprung, verläuft durch Namibia und endet schließlich in Botswana. Hier verteilt sich der Fluss auf einzelne Ausläufer, die auch Panhandles genannt werden, und geben dem Okavango Delta sein unverwechselbares Aussehen. Das größte Binnendelta der Welt ist also nicht nur eines der schönsten Naturwunder, es bietet auch eine extreme Vielfalt an Flora und Fauna. Kein Wunder, dass das Okavango Delta zu den Top Safari-Destinationen in Afrika gehört!

Obwohl es einige Wege gibt, dieses große Gebiet zu erkunden, gehört ein Rundflug zu den eindrucksvollsten Möglichkeiten. Warum? Von Land aus betrachtet ist die Vielfalt und enorme Größe kaum erkennbar, aus der Luft bekommt man schon einen ziemlich guten Eindruck davon. Außerdem zählt ein Rundflug in einer Cessna für mich zu den authentischsten Erlebnissen in Afrika.

Rundflug über das Okavango Delta

Als ich dieses Jahr zum ersten Mal nach Botswana gereist bin, war recht schnell klar, dass ich mir eines nicht entgehen lassen möchte: ein Rundflug über Afrikas Weltkulturerbe – das Okavango Delta! Unsere Rundreise durch Botswana planten wir also so, dass wir in der Stadt Maun (dem “touristischen” Ausgangspunkt am Delta) ein paar Tage mehr Zeit hatten, um einen Rundflug machen zu können.
Am Tag des Fluges trafen wir morgens zur vereinbarten Zeit am Büro der Fluggesellschaft ein, um das Delta aus der Luft zu sehen. Mit ein paar wenigen anderen Reisenden wurden wir zu einer kleinen Cessna gebracht, die Platz für etwa 18 Personen hatte. Nach einem kurzen Security Check startete unser kleines Abenteuer.

Das Delta aus der Luft

Nachdem die kleine Cessna in Maun abgehoben war und wir die ersten Ausläufer des Deltas erreichten, boten sich bereits die schönsten Landschaftsanblicke unter uns. Das Okavango Delta ist ein Mix aus Wasserwegen, (Marsch-)Land, kleinen palmengesäumten Inseln und Sand. Dieser Lebensraum ist so extrem vielfältig und wunderschön anzusehen, dass man sich kaum traut, auch nur für ein paar Sekunden nicht aus dem Fenster zu sehen. Aus dem Flieger sahen wir Büffelherden, Elefanten, Antilopen, Zebras, Wasservögel, von Nilpferden getrampelte Wasserwege und vieles mehr. Es ist ein Stück unberührte Wildnis in Afrika und wirklich beeindruckend, wie sich Flora und Fauna über Jahrhunderte entwickelt haben. Die Formen und Farben des Okavango Deltas waren von dort oben – etwa 1.000 Meter über dem Boden – deutlich zu erkennen und mit jeder Kurve, die wir flogen, änderte sich auch die Landschaft.
Den gesamten Rundflug über war ich damit beschäftigt Fotos zu machen, zu filmen, die Aussicht aus dem kleinen Fenster zu genießen und die Tiere am Boden zu entdecken. Ein wirklich einzigartiges Erlebnis!

Travelogue-Tipps zum Rundflug

Anbieter für den Rundflug

Wer sich für einen Rundflug übers Okavango Delta entscheidet, hat die Wahl zwischen einer Cessna und einem Helikopter. Rundflüge mit einer Cessna werden von mehreren Fluggesellschaften angeboten, mit dem Helikopter ist man bei der Auswahl eingeschränkt (zum Beispiel Helikopter Horizons) außerdem sind Helikopterflüge deutlich teurer.
Meinen Rundflug mit der Cessna habe ich auf Empfehlung eines Locals über Mack Air gebucht und kann das tatsächlich auch weiterempfehlen. Ich habe 2 Tage vor dem geplanten Flug die Reservierung im Büro in Maun (direkt gegenüber vom Flughafen) vorgenommen und wer in der Zeitplanung nicht ganz so flexibel ist, sollte auch mindestens 2 Tage vorher (oder noch früher) buchen/ reservieren. Vor Ort verlief alles problemlos, auch unser Pilot war erfahren und hat uns während des Fluges Tierherden gezeigt und Infos über das Delta gegeben. Außerdem: jeder Passagier konnte während des Fluges am Fenster sitzen – die Maschine wurde bei uns nicht voll besetzt.

Kosten

Die Kosten variieren je nach Anbieter und Art des Fluges (Cessna oder Helikopter). Für den einstündigen Rundflug über das Okavango Delta habe ich ca. 95€ bezahlt. Im Vergleich zu anderen Rundflügen in Afrika/ Botswana also recht günstig und das Geld absolut wert!

Good to know

Für den Rundflug solltet ihr euren Reisepass nicht vergessen, außerdem eine gute Kamera und ein Fernglas. Der Flug dauert eine Stunde und es gibt meistens die Wahl zwischen einem Morgenflug (Start um 8 Uhr) und einem Nachmittagsflug (Start um 16 Uhr). Beide Zeiten haben seine Vor- und Nachteile.
Was ich an dieser Stelle außerdem erwähnen möchte: ein Flug mit einer Cessna ist nicht vergleichbar mit Linienflügen. Die Größe des Fliegers ist natürlich bedeutend kleiner, was zur Folge hat, dass bei diesen Maschinen die sogenannten Luftlöcher stärker ausfallen, es wackelt also deutlich und das eigentlich während der gesamten Flugdauer. Mein Tipp gegen Übelkeit: konzentriert euch auf die Landschaft, die Tiere am Boden oder das Fotografieren.

Übrigens: Das Okavango Delta hat in den trockenen Wintermonaten (was unseren Sommermonaten entspricht) in der Regel einen hohen Wasserstand und in den nassen Sommermonaten einen niedrigen Wasserstand. In der Regel bedeutet, dass es nicht zwingend so sein muss. Wenn es zum Beispiel in Angola während der Regenzeit kaum bis nicht geregnet hat, kommt auch im Okavango Delta entsprechend weniger Wasser an.

Der Rundflug über das Okavango Delta war für mich ein absolutes Highlight während meiner Reise durch Botswana! Bei wem steht das afrikanische Land auch auf der Reiseliste?

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen