Warum Guatapé eine Reise wert ist

By 11. November 2018 1 Tag in ..., Anna, Ausflugstipps, Destinationen, Guatapé, Kolumbien, Medellin, Südamerika
Kolumbien-Guatape

Der kleine beschauliche und vor allem äußerst farbenfrohe Ort Guatapé ist (noch) ein echter Geheimtipp in Kolumbien. Etwa 90 Kilometer von Medellin entfernt liegt diese Gemeinde, deren Landschaft durch Wälder, Seen und Felsformationen geprägt ist. Dort findet ihr aber nicht nur eine wirklich surreale Landschaft und ein wunderschönes buntes Städtchen, sondern auch den einzigen Monolithen weit und breit: El Peñol – auch La Piedra genannt. Bei meiner Reise durch Kolumbien durfte ein Besuch in Guatapé also auf keinen Fall fehlen.

Wer in Medellin ein paar Tage Zeit hat, dem empfehle ich einen Tagesausflug nach Guatapé und zum El Peñol und zeige euch, warum sich eine Reise lohnt:

 

Guatapé: der bunteste Ort Kolumbiens

Guatapé ist nicht nur für seinen berühmten Monolithen sehenswert, sondern ist wohl auch das schönste und farbenfrohste Dorf, welches ich während meiner Reise in Kolumbien gesehen habe. Und ja, ich habe auch bei Salento schon gesagt, wie wunderschön bunt dieser Ort ist, aber kein Vergleich zu Guatapé. Die (und damit meine ich alle) Häuser sind in den unterschiedlichsten Farben und mit den schönsten Motiven gestrichen und gibt es hier kaum einen Flecken, der nicht bunt ist. Am besten erkundet man die kleinen Gassen zu Fuß, nimmt sich für unterwegs noch einen Kaffee, einen frischgepressten Saft und ein paar Buñuelos auf die Hand und genießt die gemütliche Atmosphäre.

 

Der Monolith El Peñol

Was schon von weitem aus der Landschaft in Antioquia heraussticht, ist der Monolith El Peñol/ El Peñón. Dieser markante Felsen wird von den Einheimischen auch als der Fels mit der “besten Aussicht der Welt” bezeichnet, was definitiv auf die wahnsinnige Aussicht von oben anspielt. Etwa 675 Stufen führen einen den Berg hinauf und auch wenn es sicherlich herausfordernd ist die Stufen alle einzeln zu nehmen (einen Aufzug gibt es nicht), kann ich euch sagen, dass sich der Blick von dort oben wirklich mehr als lohnt! Ihr werdet mit einer Panoramaaussicht über eine wunderschöne Seenlandschaft mit blauem Wasser und Felsformationen belohnt.

 

Travelogue-Tipps

How to get there

Von Medellin ist der einfachste und günstigste Weg nach Guatapé mit dem Bus. Von Medellins nördlichem Busbahnhof (Terminal del Norte) fahren jede Stunde Busse Richtung Guatapé – Fahrtzeit ca. 2 Stunden. Dort angekommen kann man sich entscheiden ob man zuerst im Ort selber aussteigen oder aber direkt weiter zum El Penol fahren möchte. Vom El Penol zum Ort Guatapé bringen euch dann die Tuk Tuks. Das Ticket für die Rückfahrt mit dem Bus nach Medellin könnt ihr in Guatapé an der Bushaltestelle kaufen.

***

Wer also auf der Suche nach einem lohnenswerten und wirklich sehr fotogenen Ziel in Kolumbien ist: Guatapé ist eure Adresse!

Teil den Beitrag...

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen