New York von oben: Die 5 besten Aussichtsplattformen in New York City

9. Januar 2022

New York City ist eine der coolsten und aufregendsten Städte der Welt mit einer einzigartigen Skyline. Da ist es nicht verwunderlich, dass man diese auch von oben bewundern möchte. Zum Glück gibt es in Manhattan einige spektakuläre Aussichtsplattformen – vom Empire State Building bis zum One World Trade Center.
Eine faszinierende Atmosphäre hunderte Meter über dem Boden und gleichzeitig eine ganz neue Perspektive auf New York – das ist es, was die Aussichtsplattformen so sehenswert machen.

Ihr fragt euch, welche Aussichten sich lohnen und wo ihr die beste Plattform findet? Dann seid ihr hier richtig, denn ich gebe euch Tipps und Empfehlungen, welcher Wolkenkratzer die schönsten Aussichten von oben bietet. Tatsächlich habe ich über all die Jahre alle bereits selber besucht – 3 davon noch bei meinem letzten Besuch jetzt im Dezember 2021. 

Die 5 besten Aussichten – New York von oben erleben

1 | Top of the Rock

Die Aussichtsplattform des Rockefeller Centers (‚Top of the Rock Observation Deck‘) ist eine New Yorker Top-Attraktion. Ich würde sogar behaupten, dass die meisten Fotos der New Yorker Skyline von hier aufgenommen werden. Das Top of the Rock ist tatsächlich meine erste Wahl, wenn es um coole Aussichten auf den Big Apple geht. Von oben hat man einen Rundum-Blick auf die Stadt, sodass man viele berühmte Sehenswürdigkeiten wie das One World Trade Center oder den Central Park sehr gut sehen kann – allen voran aber natürlich die legendäre Aussicht aufs Empire State Building!
Und auch wenn es mittlerweile ein paar weitere Plattformen gibt, die ebenfalls einen Blick aufs Empire bieten, nichts kommt an diese Aussicht ran. Ich weiß gar nicht genau, wie oft ich bereits auf dieser Aussichtsplattform stand, aber es wird auch nie langweilig. 

Wissenswertes zur Aussichtsplattform Top of the Rock:

Öffnungszeiten: Täglich von 10-22 Uhr 
Eintrittspreise: 40 $ Erwachsene (34$ Kinder) | Express-Ticket: 75$ | VIP-Ticket: 95$ 
Tickets müssen vorab online reserviert werden.


Anmerkung zu den Eintrittspreisen:
Ich war jetzt im Dezember 2021 vor Ort und es hat sich wieder ein bisschen was geändert: Neu ist, dass die „Sonnenuntergangsstunden“ 10$ extra kosten! Wenn ihr also den Sonnenuntergang vom Top of the Rock erleben möchtet (was durchaus wunderschön ist), müsst ihr dafür leider mehr Budget einplanen. Und die „Sonnenuntergangs-Zeit“ gilt bereits ab 14 Uhr – zumindest zur Winterzeit, im Sommer kann es anders sein.


Adresse: 30 Rockefeller Plaza, New York
Aktuelle Informationen findet ihr immer hier: Top of the Rock Website

New York von oben - Aussichtsplattform New York CityNew York von oben - Aussichtsplattform New York City New York von oben - Aussichtsplattform New York Citynew-york-city-empire-state-building-usa

2 | The Edge

Um sich in Manhattan von anderen Aussichtsplattformen abzuheben, muss man sich immer etwas Neues ausdenken.
Beim ‚The Edge‘ ist das definitiv gelungen. Die Anfang 2020 eröffnete Plattform hat nämlich die höchste Outdoor-Terrasse der Stadt! Der Wolkenkratzer befindet sich im Viertel Hudson Yards, was sich in den letzten Jahren extrem weiterentwickelt hat (und sich immer noch entwickelt).
Der Außenbereich des ‚The Edge‘ liegt auf 335 Metern Höhe und hat neben einer Sky-Treppe für eine noch bessere Aussicht auch einen Teil mit Glasboden, wo ihr senkrecht nach unten gucken könnt.
Für die ganz Mutigen gibt es außerdem auch noch den ‚City Climb‚: Es bietet den Besuchern die höchste Gebäudebesteigung der Welt! Dabei erklettert man die Außenseite des Gebäudes bis zur Spitze und kann sich ganz oben noch hinauslehnen. Auf jeden Fall nichts für Menschen mit schwachen Nerven.

The Edge ist für mich definitiv einen Besuch wert, denn es bietet eine einzigartige Perspektive vom Westen Manhattans aus. Besonders der Hudson River, New Jersey und Midtown sind super zu sehen. Der einzige „Nachteil“, den man hier nennen könnte wäre, dass einige Sehenswürdigkeiten nicht gut im Blickfeld liegen. Besonders das Empire State Building ist durch ein anderes Hochhaus teilweise verdeckt. Für mich aber nur ein kleiner Nachteil, denn die besondere Lage des ‚The Edge‘ gleicht das wieder aus. 

Wissenswertes zur Aussichtsplattform The Edge:

Öffnungszeiten: Täglich von 10-22 Uhr
Eintrittspreise: 38 $ Erwachsene (33$ Kinder) | City Climb: 185$ | Die Tickets für die Abendstunden sind 10$ teurer.
Es ist sinnvoll, vorab online Tickets zu bestellen.
Adresse: 30 Hudson Yards, New York
Aktuelle Informationen findet ihr immer hier: The Edge Website

New York von oben - Aussichtsplattform New York CityNew York von oben - Aussichtsplattform New York CityNew York von oben - Aussichtsplattform New York CityNew York von oben - Aussichtsplattform New York City

I would give the greatest sunset in the world for one sight of New York’s skyline.

Ayn Rand

3 | Empire State Building

Die Aussichtsplattform auf dem Empire State Building ist ein absoluter Klassiker. Der berühmte Wolkenkratzer ist ein (wenn nicht sogar DAS) Wahrzeichen von New York City und das aus gutem Grund. Bei seiner Fertigstellung im Jahr 1931 war es das höchste Gebäude der Welt und ist seither eine absolute Ikone der Stadt! Die Aussicht von der 71. Etage des Gebäudes ist also unbedingt einen Besuch wert. Besonders, wenn ihr das erste Mal in New York seid, solltet ihr euch die Zeit dafür nehmen. Zwar habt ihr hier das Empire State Building natürlich nicht selber im Blick, aber dafür tolle Aussichten auf Downtown und Uptown. Auch das Flat Iron Building lässt sich super erkennen.
Ein weiteres Plus: Bei einigen Aussichtsplattformen habt ihr (teilweise) eine Glasscheibe zwischen euch und der Sicht – auch draußen! Beim ESB nicht, was ich persönlich immer etwas schöner finde – auch für Fotos!
Das Empire State Building ist mein absolutes Lieblingsgebäude in Manhattan.

Wissenswertes zur Aussichtsplattform Empire State Building:

Öffnungszeiten: Täglich von 10-22 Uhr 
Eintrittspreise: 44 $ Erwachsene (38$ Kinder) | Premium-Ticket (2 Etagen): 77$ (71$ Kinder) | Express-Ticket: ab 113$
Tickets sollten vorab online reserviert werden.
Adresse: 20 W 34th Street, New York
→ Aktuelle Informationen findet ihr immer hier: Webseite des Empire State Building

New York von oben - Aussichtsplattform New York CityNew York von oben - Aussichtsplattform New York City New York von oben - Aussichtsplattform New York CityNew York von oben - Aussichtsplattform New York City


DIE 15 BESTEN FOTO LOCATIONS IN NEW YORK CITY


4 | One World Trade Center (Freedom Tower)

Das One World Trade Center ist seit seiner Fertigstellung im Jahr 2014 das höchste Gebäude der westlichen Hemisphäre.
Ganze 541 (!) Meter misst das „1 WTC“ in Lower Manhattan. Und das Coole dabei ist, dass der Turm auf 406 Meter Höhe eine Aussichtsplattform mit 360-Grad-Blick auf New York zu bieten hat. Der Ausblick ist einzigartig, denn nirgendwo sonst könnt ihr die Stadt und die umliegenden Bezirke von so weit oben bewundern. Außerdem: Es ist die einzige Aussichtsplattform in Downtown Manhattan, denn bei keiner anderen Plattform habt ihr diesen Blick nach Mid- und Uptown. Einziger Nachteil: es gibt keinen Außenbereich.
Wenn man die Aussichtsplattform auf der 102. Etage des One Wold Trade Centers betritt, erwartet einen erstmal eine Präsentation auf 145 Bildschirmen, die einem dann den Blick auf das grandiose Panorama freigeben. Wirklich cool gemacht!
Das One World Trade Center (oder auch inoffiziell Freedom Tower genannt) ist mittlerweile zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden und gehört zu Recht zu meinen liebsten Top 5 Aussichtsplattformen in New York.

Wissenswertes zur Aussichtsplattform One World Trade Center:

Öffnungszeiten: Täglich von 10-19 Uhr 
Eintrittspreise: 40 $ Erwachsene (34$ Kinder) | Express-Ticket: 75$ | VIP-Ticket: 95$
Auch hier sollte man die Tickets vorab reservieren.
Adresse: One World Trade Center, 117 West Street, New York
Aktuelle Informationen findet ihr immer hier: One World Observatory Website

New York von oben - Aussichtsplattform New York City New York von oben - Aussichtsplattform New York City New York von oben - Aussichtsplattform New York City New York von oben - Aussichtsplattform New York City

 

5 | Summit One Vanderbilt 

Welcome to the family! New York City hat seit September 2021 eine neue Aussichtsplattform: Das SUMMIT des One Vanderbilt Wolkenkratzers. Es liegt zentral in Midtown, direkt neben dem Grand Central Terminal. In unmittelbarer Umgebung befinden sich das wunderschöne Chrysler Building, das Empire State Building, der Bryant Park und auch der Central Park ist von hier nicht mehr weit.
Ihr fragt euch jetzt, wie es sich von den Aussichtsplattformen der umstehenden Wolkenkratzer abhebt? Mit einer einzigartigen Erlebniswelt! Beim SUMMIT geht es natürlich auch um tolle Aussichten auf die Stadt, aber hier liegt das Konzept auf dem Erleben mit allen Sinnen. Auf 2 Etagen taucht man hier audiovisuell in eine andere Realität ein. Ein Raum besteht zum Beispiel komplett aus Spiegeln, es gibt einen gläsernen Anbau (für Fotos z.B.), einen Glasboden-Aufzug und einen Raum voller silberner Ballons, wodurch die Erlebniswelt auch interaktiv wird.
Das SUMMIT bietet außerdem noch ein Café und eine kleine Außenterrasse.
Von all den vorgestellten Aussichtsplattformen hat man hier durch die außergewöhnlichen Erlebnisse auf jeden Fall den größten Wow-Faktor! 

Wissenswertes zur Aussichtsplattform Summit:

Öffnungszeiten: Mo & DI : geschlossen | MI & DO: 13-19:30 Uhr | FR & SA: 9-21:30 Uhr | SO: 10-19:30 Uhr
Eintrittspreise: Es gibt 3 Kategorien: „Summit Experience“, „Summit Ascent“ und „Ultimate Summit“.
Die Tages-Preise starten für Erwachsene ab 39$, für Kinder ab 33$. Die Tickets für die Abendstunden sind 10$ teurer.
Tickets müssen vorab online reserviert werden.
Adresse: 45 E 42nd Street, New York (der Eingang befindet sich im ‚Main Concourse‘ des Grand Central Bahnhofs)
→ Aktuelle Informationen findet ihr immer hier: SUMMIT Website

New York von oben - Aussichtsplattform New York CityNew York von oben - Aussichtsplattform New York CityNew York von oben - Aussichtsplattform New York CityNew York von oben - Aussichtsplattform New York City New York von oben - Aussichtsplattform New York City

Travelogue-Tipps zu den Aussichtsplattformen in New York City

Besuchszeiten

Wie ihr euch bestimmt denken könnt, möchten viele Besucher New York von oben sehen. Somit wird es auf den Aussichtsplattformen zu beliebten Zeiten auch sehr voll. Falls ihr aber die wunderschöne Atmosphäre mit ein wenig mehr Ruhe genießen möchtet, würde ich euch folgende Besuchszeiten empfehlen: direkt die Öffnungszeit am Morgen oder sehr spät am Abend – quasi der letzte Aufzug nach oben. 
Darüber hinaus sind Besuche von montags bis donnerstags auch sinnvoller als am Wochenende. 

Sparoptionen bei den Tickets

Die Eintrittspreise der Aussichtsplattformen sind nicht ganz günstig. Besonders, wenn man vielleicht nicht nur eine Plattform, sondern zwei oder drei besuchen möchte. Da macht es dann absolut Sinn zu überlegen, wo man etwas sparen kann.

Mein Tipp: Mit einem der City-Pässe lassen sich definitiv ein paar Dollar sparen, wenn viele Sehenswürdigkeiten auf eurer „To-See“-Liste stehen. Da ich bereits einige Male in New York City war, habe ich mich bei meinem letzten Besuch dafür entschieden, den New York Pass mit nur 3 Sehenswürdigkeiten zu buchen. Darin enthalten war ein reduzierter Eintrittspreis für das Empire State Building, das Top of the Rock und auch für das The Edge.

Und? Welche Aussichtsplattform New Yorks werdet ihr zuerst besuchen? 


M E H R   Z U   N E W   Y O R K   C I T Y

10 HIGHLIGHTS IM CENTRAL PARK
⇨ COOLE TOUREN IN NYC
⇨ 6 DINGE, DIE MAN IN NYC MACHEN SOLLTE
⇨ 5 DINGE, DIE MAN IN NYC GESEHEN HABEN SOLLTE
⇨ DIE 15 BESTEN FOTO LOCATIONS IN NEW YORK CITY


Dieser Beitrag enthält ausgewählte Werbelinks.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen