El Valle de Antón in Panama – 3 Tage im Krater

By 18. August 2018 Anna, Ausflugstipps, Destinationen, Mittelamerika, Panama, Rund um die Welt

Einer der schönsten Orte in Panama ist die Gegend in und um El Valle de Antón. Dieser ruhige Ort liegt etwa 120 Kilometer von Panama Stadt entfernt inmitten eines erloschenen Vulkanes. Was damals vor rund einer Millionen Jahre dort entstanden ist, ist heute der größte bewohnte Krater der Welt. El Valle hat nicht viele Einwohner (ca. 7.500), aber man kann dort erstaunlich viel unternehmen und sehen. Wofür die Gegend sich besonders lohnt? Definitiv für seine einmalige Lage inmitten grüner Landschaft mit seinen zahlreichen Wasserfällen!

Hier sind meine Tipps für 3 Tage in El Valle de Antón:

El Valle de Anton

Der Ort selber zeichnet sich durch seine lange Hauptstraße aus, an dessen Straßenseiten viele Shops, Cafés, Hotels und Restaurants zu finden sind. El Valle de Antón ist ebenfalls bekannt durch seinen kleinen Kunst- und Gemüsemarkt, wo es von Obst, Gemüse, Souvenirs, Hüte, Schmuck, geflochtene Körbe und Keramik so ziemlich alles gibt.

 

Wandern in El Valle de Antón

El Valle de Antón geeignet sich wirklich perfekt zum Wandern. Eine Wanderung z.B. führt zum Nebelwald Reservat des Cerro Gaital Naturschutzgebietes, welche besonders bei Vogelinteressierten beliebt ist. Diese Wanderung ist etwas anspruchsvoller und nimmt mehr Zeit in Anspruch, hier sollte man mindestens einen halben Tag einplanen.
Eine andere Wanderung führt einen zu den Felszeichnungen bzw. Petroglyphen “La Piedra Pintada”, die vor Hunderten von Jahren in die Felsen gezeichnet wurden, aber bis heute nicht eindeutig entschlüsselt werden konnten.

 

Ziplining im Dschungel

Eins meiner Highlights war ganz klar das Ziplining mitten durch den Dschungel und über den höchsten Wasserfall El Valles, dem Churro El Macho Wasserfall! Es war tatsächlich das erste Mal, dass ich Ziplining ausprobiert habe. Im Nachhinein frage ich mich, warum ich das nicht schon früher gemacht habe – wahrscheinlich weil man sich mit Höhenangst dann eben doch überwinden muss. Würde ich aber jederzeit wieder machen und lohnt sich in El Valle definitiv, allein schon wegen dieser beeindruckenden Kulisse!

 

Wasserfälle in El Valle

Churro El Macho

In El Valle de Antón gibt es mehrere Wasserfälle, die man erkunden kann. Der größte und bekannteste davon ist der Churro El Macho. Er hat eine Fallhöhe von 70 Metern und ist definitiv einen Besuch wert! Es gibt zum einen die Möglichkeit dorthin zu wandern oder aber auch per Ziplining darüber hinweg zu gleiten.

Chorro Las Mosas

Außerdem sehenswert in El Valle: die Chorro Las Mosas Wasserfälle am Rio Anton. Der Weg dorthin kann durchaus etwas abenteuerlich werden, da man sich oft an Felswänden entlang hangeln muss, wenn man nicht nass werden möchte. Nach ca. 30 Minuten entlang des Flussufers erreicht man ein wunderschönes Naturbecken, wo man auch schwimmen kann.
Mein Tipp: ihr könnt bis zum Anfang des Wanderweges entweder laufen (ca. 45 Minuten vom Ortszentrum) oder aber mit dem Auto bis zum Ende der Straße fahren und dort direkt parken.

 

Sonnenaufgang über El Valle de Antón

Es gibt diese Momente und Erlebnisse, wo du dich fragst, warum mache ich das hier (aufstehen um 4:15 Uhr gehört dazu), um dann festzustellen, dass es sich einfach immer lohnt! So ein Erlebnis war der Sonnenaufgang auf den Gipfeln El Valles! Ich kann kaum beschreiben, wie unfassbar schön dieser Moment dort oben am Gipfelkreuz war – dort zu stehen und dabei zuzusehen, wie die Sonne langsam aufgeht und die Welt erwacht. Dort oben hat man einen einmaligen Blick über den Krater, die wunderschöne Natur Panamas und den Pazifik.
Mein Tipp: wenn ihr euch auch dafür interessiert, kann ich euch El Valle Mountain Tours empfehlen!

 

Butterfly Haven

Nicht weit vom Markt in El Valle de Antón entfernt in einer Seitenstraße befindet sich Butterfly Haven. In diesem Schmetterlingshaus läuft man zwischen Hunderten von einzigartigen, wunderschönen Faltern umher. Man hat nicht nur die Möglichkeit diese faszinierenden Tiere aus nächster Nähe zu beobachten, die Mitarbeiter dort geben sich auch sehr viel Mühe, dass man etwas über die Arten lernt. Für 5$ Eintritt (Stand 11/2017) ein wirklich schöner Ausflug.

 

Unterkunft in El Valle

El Valle de Antón ist ein kleiner Ort, daher ist die Auswahl an (guten) Unterkünften auch etwas beschränkt. Ich habe dort im Hotel Anton Valley übernachtet, was absolut ausreichend ist. Das Hotel kann auf jeden Fall mit seiner Lage punkten, denn es befindet sich an der Hauptstraße des Ortes und von dort ist vieles fußläufig erreichbar.

 

Teil den Beitrag...

You Might Also Like

1 Comment

Leave a Reply

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen