Unsere Reise-Highlights 2018

By 29. Dezember 2018 Ausflugstipps, Reiserückblick 2018, Reiserückblicke, Rund um die Welt
Highlights 2018-Kolumbien

2018 war ein aufregendes Reisejahr für uns, wir haben neue Länder und alte Lieblingsorte besucht – es ging nach Nordamerika, Mittel- und Südamerika, Asien und Europa! Wie es auf unserem Blog ja schon zur Tradition geworden ist, wollen wir euch auch unsere Highlights des Jahres 2018 vorstellen und euch zeigen, was wir in diesem Jahr erlebt haben. Beginnen wir mit…

AMSTERDAM, HOLLAND

Die Hauptstadt der Niederlande ist nicht zu unrecht eines der Top-Ziele für einen Städtetrip. Wunderschöne Grachten, tolle Cafés, internationales Flair, kulturelle Sehenswürdigkeiten, das Essen und noch viel mehr Gründe lassen uns immer wieder in die Stadt zurückkehren – so auch in 2018. Ein Wochenende voller neuer Erlebnisse (öfter mal was mit Locals machen!) und Grachtenfahrten liegen hinter uns. Übrigens: Wer schon mal in Amsterdam war und auf der Suche nach neuen Zielen in den Niederlanden ist, es gibt noch viele schöne Orte zu entdecken…

 

GIETHOORN, HOLLAND

…zum Beispiel Giethoorn! Eins unserer Highlights in diesem Jahr war der Tagestrip in diesen schönen Ort, der vor allem durch soziale Medien (Dank an Instagram und Pinterest) an Bekanntheit gewonnen hat. Die Besonderheit von Giethoorn sind seine zahlreichen Wasserstraßen und die Tatsache, dass viele Häuser ausschließlich per Boot oder über Brücken zu erreichen sind. Zugegeben: ein Tag reicht aus, um durch die Grachten zu schippern und Pfannkuchen zu essen.

 

ISTANBUL, TÜRKEI

Dieses Jahr waren wir zum ersten Mal in Istanbul und was sollen wir sagen: Istanbul ist definitiv eine Reise wert! Die Großstadt am Bosporus ist ein bunter, quirliger und sehr lebendiger Mix und es gibt so wahnsinnig viel zu entdecken. Die Kultur ist geprägt durch Einflüsse verschiedenster Länder und auch Kontinente, denn Istanbul liegt tatsächlich auf zwei Kontinenten: Europa und Asien. Für uns war die Stadt eine der aufregendsten Ziele in diesem Jahr.

 

TALLINN, ESTLAND

Wer sich jetzt fragt, was uns nach Estland verschlägt, dem sei gesagt, dass uns oft die Länder interessieren, die nicht die “typischen” europäischen Ziele sind. Und nachdem wir letztes Jahr schon Osteuropa für uns entdeckt haben, ging es für Anna dieses Mal etwas weiter in den Nordosten in die Hauptstadt Estlands. Tallinn wird auf jeden Fall unterschätzt, denn die beliebte Altstadt ist nicht nur wunderschön, hier gibt es auch kulturell und geschichtlich viel zu entdecken.

 

KOLUMBIEN

Das erste Mal Südamerika und dann gleich nach Kolumbien. 3 Wochen war Anna mit ihrem Freund in diesem vielseitigen Land unterwegs, hat Großstädte wie Bogotá und Medellín besucht, ein 5-tägiges Trekking im Dschungel der Sierra Nevada zur Verlorenen Stadt ‘Ciudad Perdida’ gemacht, am Strand in der Karibik gelegen und die größten Palmen der Welt besucht. Kein Wunder also, dass es zu Annas Top-Destinationen in 2018 zählt!

 

PANAMA CITY, PANAMA

Anna war im Oktober & November 2017 bereits in Panama und das kleine, mittelamerikanische Land hat es ihr definitiv angetan. Was liegt da näher als ein kleiner Abstecher zurück dorthin, wenn man eh schon in Südamerika ist? Dieses Mal nur für ein paar Tage, aber besser als gar nichts. Panama ist immer eine Reise wert.

 

VIETNAM

Ein weiteres Highlight in diesem Jahr war Annas Reise nach Vietnam. Wenn auch nur für eine Woche, war es auf jeden Fall lang genug, um vom südlichsten Teil der Insel Phu Quoc bis nach Zentralvietnam und Hoi An zu reisen. Und auch lang genug, um festzustellen, dass sie unbedingt wieder dorthin muss: gastfreundliche Vietnamesen, aufregende Städte wie Ho Chi Minh oder Hanoi, traumhafte Strände und hervorragendes Essen sind nur ein paar Gründe.

 

CINQUE TERRE, ITALIEN

5 Dörfer an der ligurischen Küste in Italien bilden die ‘Cinque Terre’ und manche sagen, es ist einer der fotogensten Orte der Welt. Jedes Dorf schmiegt sich farbenfroh in die Felsen und manchmal wirkt es fast ein bisschen surreal, so schön ist es dort. Da die Cinque Terre durchaus auch international schon sehr beliebt ist, empfiehlt sich ein Besuch außerhalb der Hochsaison. Anna war im Oktober an der Cinque Terre, das Wetter war noch bis zu 20 Grad warm und die Straßen nicht mehr so voll. Und ja, es ist so schön wie alle sagen!

 

GARDASEE, ITALIEN

Nach Italien ging es für Anna in diesem Jahr gleich zweimal. Nicht nur die fotogene Cinque Terre stand auf ihrem Reiseplan, auch ein Trip zum Gardasee sollte nicht fehlen. Und einer unserer erfolgreichsten Blogbeiträge ist bis heute der über die schönsten Orte am Gardasee. Grund genug, wieder dahin zu reisen und sich ein paar neue, wunderschöne Orte (wie Saló) anzugucken und die Liste der schönsten Orte weiterzuführen.

 

NEW YORK CITY, USA

Ihr dachtet schon, wir haben was vergessen? Was wäre ein Reise-Highlight-Jahresrückblick ohne New York? Auch da sind wir uns treu und haben unsere Lieblingsstadt im April wieder einen Besuch abgestattet. Anlass dieses Mal war Annas 30. Geburtstag und wo lässt sich dieser besser feiern als in New York City?! Die Stadt ist und bleibt ein einziges Highlight und wer bis jetzt noch nicht da war: worauf wartet ihr?

 

***

Für 2019 haben wir bereits ein paar Pläne (wie sollte es auch anders sein), aber dazu dann bald mehr. Was waren eure Ziele und Highlights in diesem Jahr? Und wo geht es für euch im nächsten Jahr hin?

 

Teil den Beitrag...

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply

    Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen