Wien: 8 Highlights einer kaiserlichen Stadt

By 1. Mai 2015 Anna, Ausflugstipps, Destinationen, Europa, Hotels, Österreich, Österreich, Restaurants, Rund um die Welt, Wien

Wer uns auf Instagram und Facebook folgt, hat vielleicht schon mitbekommen, dass ich vor zwei Wochen die Hauptstadt Österreichs besucht habe.

Was erwartet einen in Wien neben Sachertorte und Sissi? Ich verrate euch meine
8 Highlights dieser Stadt – und am Ende auch 3 Dinge, die man sich eher sparen kann.

 

1 | MuseumsQuartier

Für mich eine der schönsten Ecken in Wien. Man mag jetzt vielleicht denken, wie öde klingt das denn. Ist es aber gar nicht. Das MuseumsQuartier im 7. Bezirk  beherbergt natürlich einige interessante Museen, aber davon mal abgesehen gibt es coole Künstlercafés und einen riesigen Innenhof, wo man es sich auf überdimensional großen „Skulpturen“ bequem machen kann.

 

2 | Der Ring

Oder genauer gesagt: Wiener Ringstraße. Das ist jene Straße in Wien, die einmal rund um das historische Zentrum und den 1. Bezirk führt. Hier findet ihr einige historische Sehenswürdigkeiten wie das Parlament, Burgtheater, Kunsthistorisches Museum, Rathaus, Hofburg, Goethedenkmal, Votivkirche etc.
Ja, ihr ahnt es: es gibt viel zu sehen!
Mein Tipp: lauft die Ringstraße hinunter, angefangen beim Karlsplatz bis hinunter zum MuseumsQuartier. Eine der schönsten Gegenden der Stadt.

 

3 | Naschmarkt

Allein für den Namen gibt es von mir schon Sympathiepunkte. Der Naschmarkt ist der größte Markt in Wien und ihr könnt euch nicht vorstellen, was man dort alles bekommt! Angefangen von jeglichen Gewürzsorten – wo ich nicht einmal wusste, dass sowas exisitert – bis hin zu ausgefallenen Meeresdelikatessen und natürlich jede Menge Süßigkeiten.
Darüber hinaus kann man dort sehr gut essen und trinken, z.B. im Café Deli frühstücken oder abends auf einen Cocktail in eine der vielen Bars. Es lohnt sich!

 

4 | Ein Besuch beim Heurigen

Mehr Tradition geht fast nicht: ein Besuch beim „Heurigen„.
Und für all diejenigen, die wie ich auch nichts mit dem Wort anfangen konnten: ein Heuriger ist eine Gastwirtschaft bzw. Lokalität, in der man traditionelle Speisen und Wiener Wein bekommt und natürlich ein gutes Wiener Schnitzel. Und den wohl weltbesten Kartoffelsalat.
Ein kleiner Tipp: versucht einen Heurigen aufzusuchen, wo keine Touristenbusse halten.

 

5 | Wiener Schnitzel

Wie oben schon erwähnt: beim Heurigen bekommt ihr sehr gutes, traditionelles Essen. Eben auch ein Original Wiener Schnitzel vom Kalb. Eigentlich bin ich sonst kein großer Fan vom Schnitzel in Deutschland, aber das ist auch nicht zu vergleichen mit dem in Wien.

 

6 | Schloss Schönbrunn

Nicht nur das Schloss an sich ist beeindruckend: geht mal hinten in den Garten! Ein einfacher Garten ist das aber nicht; es ist ein beeindruckender Park mit Irrgarten, pompösen Brunnen, Orangerie und der Gloriette. Perfekt für einen langen Spaziergang. Dort fühlt man sich wie in einer anderen Zeit.

Und was viele nicht wissen: zum Schloss Schönbrunn gehört auch der älteste Zoo der Welt (gegründet in 1752!), der Tiergarten Schönbrunn.

 

7 | Stephansdom

Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Wien mit einem, wie ich finde, sehr außergewöhnlichem Dach in Zick-Zack-Optik. Sollte man sich angucken, aber den Dom kann man auch nicht verfehlen. Zu empfehlen ist auch die Gegend rund um den Stephansdom.

 

8 | Kaffeehäuser [Café Sperl]

Was wäre Wien ohne seine zahlreichen Kaffeehäuser? Eins dieser traditionellen Cafés ist das Café Sperl im 6. Bezirk.
Meine Wiener Freundin nahm uns mit dorthin und wie sie so schön sagt: „Das Café ist nicht nur auf alt gemacht, es ist wirklich alt.“ [aus dem Jahr 1880]
Dort sitzt man in Sitzecken auf durchgesessenen, aber bequemen Polstern im Stil des frühen 20. Jahrhunderts. Sehr gemütlich.

 

***

Meine 3 „Kann-man-machen-muss-man-aber-nicht-Highlights“

1 | Prater

Der Prater wird von den meisten Touristen erst einmal mit dem Vergnügungspark und seinem Riesenrad in Verbindung gebracht. Dass der Prater jedoch eigentlich ein mehrere Quadratkilometer großes Areal und Naherholungspark ist, wissen viele nicht. Nichtsdestotrotz werden wohl die meisten Besucher , die vom Prater reden, dem Vergnügungspark einen Besuch abstatten wollen. Für Kinder ist es sicherlich einen Besuch wert, ansonsten verhält es sich wie mit vielen Dingen: entweder man mag Vergnügungsparks, oder eben nicht.
Ich fand es trotzdem schön einmal gesehen zu haben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Prater

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

2 | Sachertorte

Für viele wahrscheinlich DAS Must-Do der ganzen Reise: Sachertorte essen.
Ja zugegeben, wir haben sie auch gegessen… sogar im Hotel Sacher. Ich wollte sie eben probieren und wissen, was dran ist an dieser berühmten Torte, von der alle immer reden. Ich habe sie probiert und mir erschließt es sich leider nicht, warum dieses Stück Torte (für unverschämte 5,90€ pro Stück!) so beliebt ist.
Aber hey, probieren geht über studieren.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sachertorte

 

3 | Donau-Schifffahrt

Also an für sich mag ich Schifffahrten als Sightseeing-Methode. In New York City zum Beispiel. Oder in Paris. Hamburg natürlich auch.
Aber Wien… das lohnt sich leider wirklich nicht. Die Schifffahrt beginnt noch relativ zentral in Wien am Schwedenplatz, wo der Donaukanal entlangfließt. Dann geht es jedoch raus aus der Stadt (Richtung Fughafen) bis der Kanal in die Donau mündet. Anschließend geht es auf der Donau wieder zurück bis man jedoch durch eine Schleuse muss, was in etwa 30 Minuten dauert. Für 21€ (die kleine Fahrt, Dauer 2 Std.) würde ich es nicht noch einmal machen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

***

Für mich gehört Wien zu den Top-3-schönsten-Städten in ganz Europa! Es gibt so viele schöne Ecken dort, ich hätte nicht damit gerechnet, dass diese Stadt so beeindruckend ist. Angefangen bei der großartigen Architektur, den zahlreichen Kaffeehäusern, der Heimat von Sissi & Franz und klassischer Musik und und und.
Für uns wird es nicht die letzte Reise gewesen sein, denn es gibt noch einige Sachen, die ich in Wien noch unbedingt sehen und erleben möchte (u.a. Wien bei Nacht).

Falls ihr mit dem Gedanken spielt, Wien einen Besuch abzustatten: Go for it!

Was sind eure Highlights in dieser Stadt? Gibt es noch etwas, dass man unbedingt gesehen haben sollte?

xx Anna

 

Teil' doch mal...Share on FacebookPin on PinterestEmail this to someoneTweet about this on Twitter

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Johannes 2. Mai 2015 at 19:12

    Super Artikel, vorallem die Bilder passen voll gut dazu!
    Bei dem Punkt mit dem Schnitzel musste ich schmunzeln, denn ich war letztes Jahr in Deutschland und habe ein Schnitzel bestellt. Nachdem die Bestellungen aufgenommen waren, machte mich ein Kollege aufmerksam, dass es hier zum Schnitzel von Haus aus immer Soße gibt (die für mich ein No-Go ist). Ich also schnell der Kellnerin hinterher um ihr zu erklären, was ich wirklich möchte und gottseidank konnte ich noch umbestellen :-)

    LG. aus Österreich!

    • Reply thetravelogue 2. Mai 2015 at 21:28

      Vielen Dank Johannes!
      Ja jedes Land hat da seine eigenen Kreationen und wenn es nach mir geht, esse ich ab jetzt auch nur noch Schnitzel „Original Wiener Art“ ;-)
      Ich habe es in Wien natürlich auch ohne Soße gegessen und fand es super!
      Liebe Grüße ins schöne Österreich,
      Anna

  • Reply Tabitha 12. Dezember 2015 at 20:00

    Oh, eine schöne Auswahl und tolle Bilder. Bei mir geht es übermorgen nach Wien und jetzt freu ich mich noch mehr :-)

    • Reply thetravelogue 13. Dezember 2015 at 15:46

      Kannst dich wirklich freuen, Wien ist eine wunderschöne Stadt! Viel Spaß dort :)

  • Reply Unser Reiserückblick - was wir 2015 erlebt haben | THE TRAVELOGUE 25. Dezember 2015 at 20:01

    […] April ging es für Anna in Österreichs Hauptstadt Wien. Diese Stadt müsst ihr sehen, wenn ihr nicht schon dort gewesen seid. So imposant, so schön, so […]

  • Reply 1 Tag in Salzburg | THE TRAVELOGUE 9. Januar 2016 at 11:25

    […] im idyllischen Österreich ging es dieses Mal – nach meinem Besuch in Wien – in das Salzburger Land. Was liegt da näher als ein paar Stunden in Salzburg zu verbringen? […]

  • Reply Rochelle Fox 21. Februar 2016 at 19:08

    Love your pics! Looks like a great place to visit. :)
    Good vibes, Fox
    check out my latest Vlog
    -www.rochellefox.com.au

    • Reply thetravelogue 22. Februar 2016 at 11:28

      Thanks a lot! Yes, Vienna is gorgeous – you should visit this city at least once ;-)
      xx Anna & Vanessa

Leave a Reply

*