Über uns

Es ist die Leidenschaft fürs Reisen, die uns beide vereint. Was gibt es schöneres, als die nächste Reise zu planen? Flüge zu suchen? Unterkünfte auszuwählen? Die Tage bis zur Abreise zählen? Koffer packen? Sich auf die Abenteuer freuen, die einen erwarten? Neue Orte, Menschen und Kulturen kennen lernen?

Auf the travelogue wollen wir diese Liebe zum Reisen teilen, inspirieren und zum Träumen bringen.
In unseren Reiseberichten (travelogues) stecken neben viel Liebe auch tolle Fotos, unsere Erfahrungen und die besten und hilfreichsten (Insider-)Tipps.
Beim Reisen geht es uns übrigens nicht nur darum, möglichst viele Orte auf der Weltkarte abzuhaken: die größten Abenteuer entstehen doch dann, wenn man mal Neues ausprobiert, abseits der ’normalen‘ Wege geht und offen für das ist, was kommt. Denn das ist wohl mit das Beste am Reisen: man wechselt nicht nur den Ort, sondern in erster Linie seine Meinung & Vorurteile.

„Please be a traveler, not a tourist.
Try new things, meet new people, and look beyond what’s right in front of you.
Those are the keys to understanding this amazing world we live in.“

(by Andrew Zimmern)

 

Die Autoren


Vanessa ist 26 Jahre alt und eine leidenschaftliche Fotografin. Egal ob ihr Hund Neele, ihre Freunde, ihre Familie oder einfach die wunderschöne Landschaft am Niederrhein: alles muss festgehalten werden! Und die Fotografie mit Reisen zu verbinden ist die perfekte Mischung. Vanessa liebt es neue Städte und deren Kultur zu entdecken und jede Situation in einem Bild festzuhalten.


Anna ist 29. Sie ist Fan von Spontaneität, Sonnenuntergängen, gutem Kaffee und besonders Roadtrips. Neben ihrer Liebe zu Reisen fotografiert sie sehr gern und ist immer auf der Suche nach dem nächsten (großen oder kleinen) Abenteuer. Ihr Patenkind heißt Dulce und lebt in Mosambique. Das Einzige, was Anna nicht so toll findet: ihre Flugangst. Aber wie heißt es so schön: face your fears!

 

Wer noch ein bisschen mehr über uns lesen möchte, findet hier noch 10 Dinge über uns, die ihr vielleicht noch nicht wusstet.

Unsere Reiseeindrücke teilen wir übrigens auch auf Social Media, besonders bei Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest.
Noch Fragen? Dann schreibt uns gerne, wir freuen uns über Nachrichten!

 

Übrigens: die Inhalte unseres Blogs und unserer Social Media Kanäle sind unsere eigene Meinung. Darüber hinaus schreiben wir nur über Destinationen, Orte und Tipps, wo wir selber gewesen sind und es selber aus Erfahrung berichten können; es sei denn, es handelt sich um einen Gastbeitrag, Kooperationen o.ä. Dies ist dann aber natürlich entsprechend gekennzeichnet.

 

Travelbook BlogStars