Unser Reiserückblick – was wir 2015 erlebt haben

By 25. Dezember 2015 Allgemein, Anna, Ausflugstipps, Destinationen, Reiserückblick 2015, Reiserückblicke, Rund um die Welt, Vanessa

Ein aufregendes Reisejahr mit vielen geplanten, aber auch spontanen Reisen liegt hinter uns. Vorbei ist es jedoch noch nicht, denn über Silvester sind wir auch wieder unterwegs.

Unser Reisejahr 2015 war sehr Europa-lastig – mit einer Ausnahme: Südafrika. Europa hat so viel zu bieten, das haben wir 2015 wieder festgestellt. Da der Fokus in diesem Jahr mehr auf Europa lag, werden wir im nächsten Jahr auch wieder vermehrt internationale Ziele ansteuern. Aber wie so oft im Leben verhält es sich mit der Reiseplanung ähnlich: unverhofft kommt oft.

APRIL

Unser Reiserückblick beginnt im April. Annas erstes Ziel war die holländische Küste. Raus aus dem Alltag – rein ins Meer. Nur mit den Füßen, aber immerhin! Wir sollten öfter einfach mal ans Meer fahren. Tut der Seele gut.

 

 

Wenn man nur wenig Zeit hat und gern innerhalb Deutschlands bleiben möchte, lohnt sich ein Abstecher in die Hansestadt Bremen. Wunderschöne Architektur, tolle kleine Cafés und deutsche Geschichte, das erwartet euch in dieser schönen Stadt. Perfekt um einfach mal abzuschalten und das Leben zu genießen, gerade wenn der Arbeitsalltag gerade besonders stressig ist!

 

April ist auch Frühling und wo kann man diesen besser willkommen heißen, als im größten Tulpenmeer Europas? Wir sind also zum Keukenhof in die Niederlande gefahren und als Tulpen-Liebhaber hätten wir uns keinen schöneren Start in den Frühling wünschen können.

 

 

Ende April ging es für Anna in Österreichs Hauptstadt Wien. Diese Stadt müsst ihr sehen, wenn ihr nicht schon dort gewesen seid. So imposant, so schön, so traditionell, so viel Kultur! Ein absoluter Reisetipp für ein langes Wochenende oder mehr.

 

MAI

Die Azoren sagen dir nichts? Kein Problem, das geht vielen so, denen wir von unserem Trip auf die Insel Sao Miguel erzählt haben. Noch nicht sehr touristisch erschlossen besticht die Insel durch ihre wahnsinnige Natur. „Klein Neuseeland“ nennen wir es gerne, denn die Natur ist wirklich sehr ähnlich: grün, Vulkane weit und breit und sehr freundliche Menschen! In einem kleinen Hostel haben wir eine Woche verbracht, von dem aus wir die verschiedensten Ausflugsziele angesteuert haben. Die Azoren solltet ihr definitiv mit auf eure Bucketlist setzen!

 

Für Anna & Vanessa ging es Ende Mai an die atlantische Küste, genauer gesagt nach Portugal, noch genauer nach Lissabon! Auch so eine Stadt, in die wir uns echt verliebt haben. Eine charmante Stadt mit sehr viel Flair, die auch noch günstig ist. Was spricht also gegen den nächsten Trip nach Lissabon? Wir werden auf jeden Fall wieder dorthin zurückkommen.

 

JUNI

Einmal das traditionelle schwedische Mittsommer feiern stand bei Anna ganz oben auf ihrer Bucketlist. Im Juni ging es also für ein langes Wochenende nach Stockholm und die schöne Stadt zu erkunden und Mittsommer zu feiern. Definitv ein Highlight von 2015!

 

JULI

Im Sommer ging es für Anna nach Bella Italia: unter anderem wurden der Gardasee (sowohl zu Wasser als auch von oben) und eine der romantischsten Städte besucht: Verona. Italien ist nicht nur vom Klima ein ideales Reiseziel, sondern hat auch kulturell und landschaftlich super viel zu bieten. Versteht sich von selbst, dass Anna in Italien das beste Eis und sensationell leckere Pizza gegessen hat.

 

AUGUST

Wie ihr wisst lieben wir Roadtrips und im August war wieder höchste Zeit das Auto mit Musik, Kaffee und Wochenend-Gepäck zu bepacken und loszufahren. Für Anna ging es in die belgische Hauptstadt nach Brüssel, wo sie neben dem Atomium auch das Männeken Pis besuchte. Das Beste an Brüssel? Wir würden ja sagen das Essen. Fängt bei belgischen Pommes auf und hört auf geht bei den leckeren Waffeln weiter.

 

OKTOBER

Anna wollte noch einmal die Sonne genießen und das am besten auf einer der schönsten Inseln in der Ägäis: Mykonos. Diese „weiße“ Insel bietet alles, was man von einer Trauminsel erwartet: wunderschöne Strände, kristallklares Wasser und selbst im Oktober noch Temperaturen von 26 Grad.

 

NOVEMBER

Für Vanessa ging es Ende November für ein verlängertes Wochenende nach Südafrika, genauer gesagt nach Stellenbosch auf die Spier Wine Farm. Es war ein unvergessliches Wochenende mit wahnsinnigen Ausblicken, neuen Eindrücken und tollen Erlebnissen. Was sie dort alles erleben durfte, erfahrt ihr hier!

 

DEZEMBER

Für Anna geht es am Ende des Jahres noch einmal los und zwar wieder nach Österreich. Aber dieses Mal nicht nach Wien, sondern ins schöne Salzburger Land und in seine Hauptstadt Salzburg.

 

Wir sind dankbar für das, was wir erleben dürfen und freuen uns schon jetzt auf das Jahr 2016!
Was waren eure Highlights in diesem Jahr und habt ihr schon Reisepläne für 2016? Wenn ja, wo geht’s hin?

Liebe Grüße,
Anna & Vanessa

Teil' doch mal...Share on FacebookPin on PinterestEmail this to someoneTweet about this on Twitter

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Sigrid Braun 12. Juni 2016 at 17:02

    Da wart ihr ja an ganz viel schönen Orten 2015 und habt super Bilder gemacht. Ich wünsche euch für 2016 auch so ein ereignisreiches Jahr.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Reply thetravelogue 12. Juni 2016 at 20:42

      Danke Sigrid! 2016 ist bis jetzt auch schon ein sehr aufregendes Reisejahr für uns :)
      Lieben Gruß, Anna & Vanessa

  • Reply Sabi 8. August 2016 at 16:05

    Tolle Beiträge habt ihr auf eurem Blog und superschöne Bilder!! :)
    Und sehr cool was ihr gemacht habt 2015 :)

    lg Sabi

    • Reply thetravelogue 8. August 2016 at 21:38

      Vielen Dank, wir geben unser Bestes :)

      Viele Grüße
      Vanessa

Leave a Reply

*