5 things you need to see in New York City

By 8. Mai 2015 Allgemein, Ausflugstipps, Destinationen, New York, Rund um die Welt, USA, Vanessa
New York City, USA

New York City – die Stadt, die niemals schläft!

Es gibt unzählig viele Dinge, die man sich als Tourist in dieser Stadt unbedingt anschauen muss. Damit ihr nicht zuerst die dicken Reiseführer durchstöbern müsst, haben wir hier unsere Top 5 der Sehenswürdigkeiten für euch, die ihr euch bei eurem ersten Besuch definitiv nicht entgehen lassen dürft.

Rockefeller Center

Viele denken bei einem Besuch in New York City direkt an das Empire State Building. Natürlich sollte man auch das einmal besucht haben, allerdings lohnt es sich mehr, den Weg hoch aufs Rockefeller Center zu gehen. Denn von dort hat man einen grandiosen Blick auf den Süden Manhattans inkl. des Empire State Buidlings!


Central Park

Eine Oase der Ruhe inmitten einer hektischen Metropole: grün, ruhig und viele entspannte Menschen! Der Central Park ist ein Ort, an dem man glatt dem Trouble der Stadt entfliehen kann. An jeder zweiten Ecke spielen Familien mit ihren Hunden, gestresste Geschäftsmännern entspannen sich in der Sonne und sportbegeisterte Leute joggen an einem vorbei. Wer doch zu den etwas fauleren Menschen unter uns gehört, kann sich auch ein Fahrrad mieten oder mit einer Pferdekutsche den Central Park erkunden!


Times Square

Bunte Reklametafeln, hunderte Touristen und ein halb nackter singender Cowboy: das ist der Times Square! Am höchsten Punkt des Times Squares sieht man die Weltkugel, die jedes Jahr an Silvester die letzten Sekunden des Jahres zählt. Es gibt so viele Dinge zu entdecken, die diesen Ort so besonders machen. Diese Dinge muss man selbst erleben, die kann man nicht beschreiben!


Circle Line Tours

Die Circle Line bietet Bootstouren an, um New York City vom Wasser aus von einer anderen Seite bestaunen zu können. Vorbei an der ursprünglich geplanten Anlegestelle der Titanic, Ellis Island, der Freiheitsstatue und natürlich der Brooklyn Bridge. Man hat einen tollen Blick über den Süden Manhattans mit dem neuen One World Trade Center (auch 1WTC genannt) und man erhascht auch einen kurzen Blick in das Viertel Brooklyn.


9/11 Memorial

Ein wundervoller Ort mit einer furchtbar tragischen Geschichte. Das 9/11 Memorial wurde eröffnet, um allen Todesopfern des Anschlages vom 11. September zu Gedenken. Zwei große Becken erinnern an die zwei eingestürzten  Zwillingstürme, auf dessen Kupferumrandung alle Namen der Opfer eingefräst sind. Die Atmosphäre an diesem Ort ist kaum mit Worten zu beschreiben, davon sollte sich jeder selber ein Bild machen.

 

Hattet ihr schon mal die Möglichkeit, dieser wundervollen Stadt einen Besuch abzustatten? Was war euer Highlight?

Liebe Grüße
Vanessa

Teil' den Beitrag...Share on FacebookPin on PinterestEmail this to someoneTweet about this on Twitter

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply 5+1 things you need to do in New York City 24. Juli 2015 at 15:56

    […] Hier haben wir euch ja schon einmal gezeigt, was man bei einem Besuch in der wohl aufregendsten Stadt – New York City – unbedingt SEHEN sollte. Heute wollen wir euch 5+1 Dinge vorstellen, die man in New York City unbedingt MACHEN sollte. […]

  • Reply 8 things you need to eat in New York City | THE TRAVELOGUE 25. Februar 2017 at 19:05

    […] und nicht ohne Grund eine unserer Lieblingsstädte! Es gibt so wahnsinnig viele Dinge, die man dort sehen oder machen kann und mindestens genauso viele Sachen, die man essen sollte! Denn immerhin reden wir […]

  • Reply Die 15 besten Foto Locations in New York City | THE TRAVELOGUE 12. März 2017 at 17:58

    […] für uns schon fest: Wir kommen wieder! In kaum einer Stadt gibt es so viele unterschiedliche Ecken zu entdecken, Leute zu beobachten und Dinge zu erleben. Als leidenschaftliche Fotografen haben wir natürlich […]

Leave a Reply

*